Triggerpunktmassage

Mit der Triggerpunktmassage werden häufig verkannte Schmerzen am Bewegungsapparat behandelt. Die Triggerpunkte sind Muskelfunktionsstörungen oder Muskelverhärtungen und sind selbst oft symptomfrei; sie verursachen selbst also keine Schmerzen. Allerdings können sie Schmerzen in andere, auch entfernte Körperbereiche übertragen und sind daher Auslöser unterschiedlicher Indikationen.

Mit unserer Therapie werden die Triggerpunkte zunächst identifiziert, bevor dann das Bindegewebe, die Muskelhülle und anschließend der Muskel selbst behandelt werden. Auf diese Weise lösen sich Muskelverhärtungen und die Schmerzen reduzieren sich.

Selbstverständlich stellen wir unsere Behandlung ganz auf die individuellen Symptome unserer Patienten ein und helfen ihnen damit, aus dem Schmerzkreislauf ausbrechen zu können.