Hirnleistungstraining

Das Hirnleistungstraining kommt zum Einsatz, wenn Patienten nach schweren Krankheiten, Operation oder mit Demenz mit Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen zu kämpfen haben.

Denn: Genauso, wie die Funktionen unserer Arme und Beine, müssen auch die unseres Gehirns trainiert werden.

Mit gezielten Maßnahmen und alltagsgemäßen Übungen werden die Leistungsfähigkeit des Gehirns und die intellektuellen Funktionen schrittweise aufgebaut und verbessert. Wir fördern dabei die Konzentrations- und Merkfähigkeit, das Kurz- und Langzeitgedächtnis, die Aufmerksamkeit, die Wahrnehmung, den Orientierungssinn, verschiedene Problemlösungsstrategien sowie die Lernfähigkeit.

Selbstverständlich werden die einzelnen Therapiemaßnahmen gemäß Ihrer individuellen Situation eingesetzt und angepasst.

Unsere Behandlungskonzepte innerhalb des Hirnleistungstrainings umfassen: