Psychiatrische Erkrankungen

Ziel unserer ergotherapeutischen Behandlung ist immer, die Selbstständigkeit des
Patienten so weit wie möglich wiederherzustellen oder aufrecht zu erhalten.
Gerade während oder nach einer akuten psychischen Erkrankungen ist es wichtig,
die eigene Handlungsfähigkeit zu erfahren und die kognitiven Fähigkeiten zu fördern.
Mit kreativen Arbeitstechniken  werden die Wahrnehmungsfähigkeit und das
Selbstbewusstsein gestärkt. Dadurch lernen die Patienten außerdem, wieder gezielt
zu planen und ein Vorhaben zu strukturieren.

Zu Beginn unserer Therapie steht immer eine ausführliche Anamnese und eine individuelle Zielplanung. Wir stimmen uns während der Behandlung gerne auch mit Ihrem behandelnden Arzt ab.

Unsere Behandlungskonzepte innerhalb der Therapie bei psychiatrischen Erkrankungen umfassen unter anderem: