Therapie bei Multipler Sklerose

Bei multipler Sklerose handelt es sich um eine chronische Entzündung des
zentralen Nervensystems. Viele Patienten leiden deshalb unter Gefühlsstörungen,
Kribbeln, Gleichgewichts-, Konzentrations- oder Motivationsproblemen.
Deshalb ist es umso wichtiger, dass die Patienten ihre Muskulatur und vor allem
zielgerichtet die Aktivitäten des täglichen Lebens trainieren. Auf diese Weise
erlernt der Patient, krankhafte Bewegungsmuster und Vermeidungshaltungen
abzubauen und sich weitgehend normal zu bewegen.

Je nach Ihren Symptomen begleiten wir Sie sowohl im Alltag als auch bei Schüben
und passen unsere Verfahren dementsprechend an.

Unsere Behandlungskonzepte innerhalb der Therapie bei Multiple Sklerose umfassen: