Therapie bei Muskeldystrophie

Muskeldystrophie ist eine Mutation im Erbgut, die zu fortschreitender Muskelschwäche
und Muskelschwund führt. Unser Ziel ist es, die Eigenständigkeit des Patienten zu
verbessern und so lange wie möglich aufrecht zu erhalten. Deshalb trainieren wir
kontinuierlich die Feinmotorik und üben gegebenenfalls Ausweich- und Ersatzbewegungen,
um ausgefallene motorische Funktionen zu kompensieren. In diesem Rahmen werden auch verschiedene Hilfsmittel erprobt.

Nachdem der Verlauf der Erkrankung sehr unterschiedlich ist, passen wir unseren Therapieplan ganz Ihren Symptomen und Bedürfnissen an und verändern diesen auch immer wieder.

Unsere Behandlungskonzepte innerhalb der Therapie bei Muskeldystophie umfassen: